Maschinenschutz­scheiben

Sicherheitsscheiben für Werkzeugmaschinen

Maschinenbedienern soll der Einblick in den laufenden Bearbeitungsprozess ermöglicht werden, ohne dabei Gefahren ausgesetzt zu sein. Denn geborstene Werkzeuge oder Werkstücke von Werkzeug- & Drehmaschinen können zum lebensgefährlichen Projektil werden.

Zum vollständigen Schutz des Bedieners gehört neben dem Sichtfenster aus sicherem Maschinenschutzglas auch der passende Rahmen, der die Scheibe zuverlässig mit der Maschine verbindet.

Wir liefern individuelle Komplettlösungen für jeden denkbaren Einsatz. In Sachen Maschinenschutzglas sind wir Ihr kompetenter Partner – beispielsweise für eine Nachrüstung im bestehenden Maschinenpark oder bei der Neuentwicklung von Werkzeugmaschinen.

  • Individueller Aufbau des Maschinenschutzglases
  • Beliebige Formate: Rechteck, Trapez, Kreis oder auch unregelmäßige Formen
  • zylindrisch gebogene Scheiben
  • Bohrbilder oder Ausschnitte im Glas
  • Einbaumöglichkeit für selbstreinigende und rotierende Sichtfenster
  • Rahmen angepasst an die Einbausituation in Ihrer Werkzeugmaschine
  • chemisch vorgespanntes Dünnglas
  • Schutzscheiben für hydraulische Prüfstände
  • Sondermaschinenbau
  • u.v.m.

Maschinenschutzscheiben​ - Leistungen

Produktentwicklung

Mit Erfahrung und dem nötigen Know How entwickeln wir einzelne Gläser oder komplette Rahmensysteme für Maschinenschutzscheiben.

Handel

Ob einzelne Komponenten wie z.B. Schutzscheiben für Werkzeugmaschinen, auch inkl. Rahmen und aufeinander abgestimmte Komplettsysteme - bei uns erhalten Sie geprüfte Produkte.

Aufbau und Eigenschaften unserer Maschinenschutzscheiben

Aufbau Maschinenschutzscheibe

Auf Wunsch können die Maschinenschutzscheiben auch in einen Rahmen eingefasst werden. Die Ausführung bestimmen Sie und die Montagemöglichkeiten Ihrer Maschine.

Winkelprofilrahmen für Maschinenschutzscheibe

Winkelprofilrahmen

Maschinenschutzscheibe Z-Profilrahmen mit oder ohne Bohrbild

Z-Profilrahmen
mit oder ohne Bohrbild

U-Profilrahmen für Maschinenschutzscheibe

U-Profilrahmen

Bei dem anspruchsvollen Thema Maschinenschutzscheiben setzen wir voll auf das hervorragende Glas der Hero-Group. Vom einfachen, gerahmten Polycarbonatverbund über gebogene Schutzscheiben aus Dünnglas bis hin zur Sonderlösung, ist die Hero-Group unser strategischer Partner. Mehr unter www.hero-glas.de

Normen

Die Sicherheitsanforderungen und die Prüfung von Maschinenschutzglas sind in nachfolgend genannten Normen kurz erklärt.

DIN EN ISO 23125

Sicherheitsscheiben für Drehmaschinen & Drehzentren 

In der Norm werden Vorgaben und Prüfverfahren für Sicherheitsscheiben an Drehmaschinen und Drehzentren geregelt. Es wird in neun Widerstandsklassen, von A1 bis C3 unterschieden. Die Maschinenschutzscheiben werden entsprechend der Widerstandsklasse mit Projektilen beschossen, die sich in Form und Masse unterscheiden. In der Widerstandsklasse A wiegt das Projektil 0,625 kg, in der Widerstandsklasse B wiegt es 1,25 kg und in der Widerstandsklasse C wiegt es 2,5 kg.

DIN EN ISO 16090

Sicherheitsscheiben für Bearbeitungszentren

In der DIN EN ISO 16090 werden die Sicherheitsanforderugen und Prüfungen für trennende Schutzeinrichtungen an Bearbeitungszentren, Fräsmaschinen und Transfermaschinen geregelt. In der Prüfung werden Maschinenschutzscheiben mit einem 100g-schweren Projektil mit einem Durchmesser von 20 mm mit unterschiedlichen Geschossgeschwindigkeiten beschossen. Die Prüfung gilt als bestanden, wenn kein durchgehender Riss vorhanden ist oder, wenn die Prüfscheibe bzw. das Maschinenschutzglas nicht durchdrungen werden konnte. Die Widerstandsklassen unterscheiden sich durch die unterschiedlichen Geschossgeschwindigkeiten.

DIN EN ISO 16089

Schutzscheiben für ortsfeste Schleifmaschinen und Sondermaschinen

Auch für Schleifmaschinen haben wir passende Lösungen parat. Der Sondermaschinenbau ist uns dabei auch nicht fremd. Wir haben schon Lösungen für Prüfstände, Lackiermaschinen u.v.m. entwickelt.

DIN EN 13128 Fräs-und Bohr-Fräsmaschinen
DIN EN 14070 Transfer-und Einzweck-oder Sondermaschinen

Kontakt

Sie möchten wissen, ob wir der richtige Partner sind um Ihr Objekt einbruchsicher zu machen? Kontaktieren Sie uns doch ganz unverbindlich und Sie erhalten alle wichtigen Informationen für Ihre Entscheidung.

Dengg Engineering Security
Am Kugelfang 45
82256 Fürstenfeldbruck